Dienstag, 13. August 2013

Ein kurzes Hallo aus dem Sommerloch...

Hallo ihr Lieben,

heute melde ich mich mal kurz aus dem Sommerloch zurück, 
damit ihr mich nicht vergesst.
Der Sommer hat mich fest im WürgeGriff.

Ich komme kaum hinterher

Der Papa hat auf der Arbeit Hochsaison und
 hat im Moment nicht wirklich viel Zeit für uns,
der Garten wuchert mir über den Kopf und
 bettelt förmlich um Zuwendung,
beide Mädels wollen
 rund um die Uhr Ferienprogramm geboten haben, 
Wäscheberge möchten bezwungen werden
(warum eigentlich,
 im Sommer braucht man doch
 eigentlich weniger Klamotten????)
beim betreten des Hauses knirscht der Sand unter den Füßen,
 weil es barfuß vom Garten direkt 
durch das Wohnzimmer zurück ins Haus geht.
Die Kleine KÄMPFT!!! mit den letzten paar hartnäckigen Zähnchen...
 (Backenzähne sind da und 
die Eckzähne machen Probleme?!?!? HÄÄÄ????)
und erkältet sind wir auch noch...

HIIIIIILFE!!!!

und ich ... mittendrin, statt nur dabei.

Sommer halt...
Augen zu und ... 
laufen lassen.

Genäht habe ich aber,
das kann ich einfach nicht lassen.

Und zwar für das Patenkind
meines Mannes.

Mama und Papa von Mira haben sich einen
Kulturtäschchen für ihr Töchterlein zur 
Taufe gewünscht.




Ich habe mir einen Schnitt überlegt und gleich 
losgelegt.
In rot und hellgrün, mit Erdbeeren, meinen derzeitigen 
Kombifavoriten.

Beim betüddeln ging es dann völlig mit mir durch.

Ich konnte mich nicht mehr bremsen.

Zackenlitze, Bommeln, Punkteband, Rüsche. Perlen
und natürlich noch





die tolle Erdbeere von Ginihouse3
musste drauf.





Innen habe ich Fächer und Gummiband eingenäht, 
damit alles seinen Platz findet.





Die Kulturtasche kam wirklich gut an.
Obwohl es mein Erstlingswerk in Sachen Kulturtäschen war.

*grins*


Ich wünsche euch einen schönen Sommer,
wobei es die letzten Tage schon ein wenig nach 
Herbst aussieht.




Viele liebe Grüße

Alexandra



....ohmmmmm....