Freitag, 31. Mai 2013

25. Afrikafestival

Gestern startete das 





und wir waren dabei...

... jedenfalls haben wir die 
einzigen trockenen Stunden genutzt,
um teilzuhaben,
am bunten Treiben.

Wir waren nicht die 
Einzigen, die sich 
an diesem sonnigen 
Nachmittag einen kleinen 
Ausflug nach Afrika gegönnt haben.
Es war teilweise ein ziemliches Gedränge.

Ein paar Bilder und Eindrücke habe ich euch 
mitgebracht.






Die Kinder waren total begeistert, 
obwohl
die Kleine in ihrem Kinderwagen
 wohl nicht 
die beste Aussicht hatte.
Sie war aber ganz zufrieden,
 rockte den Kinderwagen und
wollte gar
nicht auf den Arm.



Manches ist vielleicht nicht ganz original afrikanisch -
aber egal





Die Große schlenderte mit 
ihrer Patentante von 
Schmuck- zu Schmuckstand 
und  führte echte Frauengespräche.





Es herrscht eine (für deutsche Ohren und Nasen)
ungewöhnliche Klang- und Geruchkulisse.
Es war teilweise irrelaut!






Es gab  
Speisen aus allen Teilen Afrikas,
(Ich habe mich für Couscous mit Gemüse entschieden -
lecker!!!)
die wir im strahlenden Sonnenschein
genießen konnten.
Ich habe sogar einen kleinen Sonnenbrand 
auf der Nase.
(Leider gibt es kein Foto vom Essen, denn mit zwei hungrigen
Kleinkindern ist "Essen fotografieren" unmöglich)

Dafür leere marokkanische Teller:




Während wir über den Basar schlenderten hörten 
wir eine Klangmischung 
aus Trommeln
und der Tuareg - Rockband,
"Tamikrest" aus Mali
die
eine der besten Afrikas ist.
Leider war vor der "offenen Bühne"
 so ein Andrang,
das wir mit den Kindern nur von hinten
zuhören konnten,
 was sie dann auch schnell 
langweilte.
Ich fand's toll!


*hmm*

Am Abend gab es dann Sturmwarnung für 
Unterfranken und wenn ich gerade so aus dem 
Fenster schaue, ist die bestimmt noch
nicht aufgehoben.
Es stürmt und regnet in Strömen.
Ich kann kaum glauben, dass ich 
gestern in der Sonne gesessen habe. 




Ich hoffe mal, dass die Besucher aus Afrika
auf den "Mainwiesen" keine nassen Füße bekommen,
denn ab Sonntag gibt es Hochwasser - Warnung für den Main.


"Afrikan - Dirndl" 







Schaut unbedingt mal auf der Homepage vorbei, 
oder persönlich, 
wenn ihr in der Nähe seit.
Es lohnt sich.
Es gibt ab heute ein Kinderprogramm, 
viele Konzerte im Zelt
 und unter freiem Himmel, 
Modenschauen,
Diskussionen,
ein Tuareg Lager 
und
 vieles mehr.



Viele liebe Grüße
und ein schönes Wochenende 


Alexandra





Nachtrag 15.20 Uhr:
Das Afrikafestival 2013 musste leider wegen Hochwasser und Sturm abgebrochen werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke, dass ihr euch die Zeit nehmt mir eine Kleinigkeit zu schreiben.
Ich freue mich!!