Dienstag, 5. Februar 2013

Baby's erster Haarschnitt


... und das ist das Ergebnis:


Die Kleine hat ihren ersten Haarschnitt verpasst bekommen.

Von der Mama.

Mit Unterstützung vom Papa.

Mama hat ein paar Tränchen verdrückt.
Die Kleine ist noch nicht mal ein Jahr alt :-(

Anmerkung der Redaktion:
Die Kleine wird der Mama zu schnell groß.

*zusammenreiß*
*sachlichwerd*

Die Kleine hat seit ihrer Geburt vieeeeele  Haare.

Die wachsen seit dem auch unaufhörlich.

Zuletzt sahen sie so aus:




struwelig, schief, zottelig, dank Schnupfennase allmorgendlich verklebt
 und kaum noch zu bändigen.



Ihr Haar wurde zwar oft bewundert, aber zu pflegen
war es schwierig.

Dann fiel kurzer Hand mein Entschluss.

Ich möchte ihr die Haare ein bisschen schneiden, 
damit sie schön gerade nachwachsen. 
(irgendwann, in den nächsten Monaten)

Papa hat sofort reagiert
 (bevor Mama es sich anders überlegt)
und so wurden sie sogleich ein Stück gekürzt.

... und ich hab's auch gleich ein bisschen bereut...

so sieht sie jetzt aus:






zuckersüß...

aber irgendwie halt kein Baby mehr...




Viele liebe Grüße

Alexandra
(Gluckenmutter)


Kommentare:

  1. Ich gehöre wohl auch eher zu den Neidern. Meine Kleine ist jetzt eins und hatte kaum Haare. So langsam wachsen sie. Ich hätte es nie über's Herz gebracht glaube ich, aber manchmal muss eben die Vernunft siegen.

    Liebe Grüße und hab einen schönen Abend!
    Auch eine Gluckenmutter

    AntwortenLöschen
  2. in die Verlegenheit bin ich in dem Alter gar nicht gekommen, aber wenn, wäre mir das sicher auch verdammt schwer gefallen!
    aber ich finde, es sieht süß aus!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  3. schaut sehr hübsch aus die neue Frisur, aber ich kann dich gut verstehen, ein bisschen verschwindet damit das Baby..
    ach ja, lange ist es her.. aber in meinem Herzen sind meine erwachsenen Buben immer noch meine Babys (gut, dass sie das nicht lesen werden;-)) ich verstehe dich gut, hab einen schönen Abend, liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen
  4. Die neue Frisur ist wirklich total süß... aber ja ich verstehe es - es ist einfach nicht mehr ganz so babyhaft. Meine Maus hat ja ganz ganz dünne Haare, aber die wachsen auch wild und ungestüm. Bin gespannt wann ich den Entschluß treffen werde sie das erste Mal zu schneiden - bei uns ist allerdings der Papa noch mehr dagegen.
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh... ich kenne das, wir haben damals auch das erste mal selbst die Häärleins vom Zuckermäuschen geschnitten ... ich habe auch ein paar Tränleins verdrückt :(

    Der neue Haarschnitt sieht soooo SÜSS aus; UND Doch!!! immer noch Baby *lach* ich bin auch so ne Gluckenmami; meine Maus ist jetzt 3 und für mich immer noch mein Baby ;)

    GLG Nadine (Gluckenmami II)

    AntwortenLöschen
  6. Ja... sie werden so schnell groß.
    Mein Kleiner wird bald 3.
    Die Frisur ist auch jetzt noch niedlich und die Haare wachsen doch bestimmt ganz schnell nach :o)
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  7. Ganz meine Rede "Die werden zuuuu schnell groß!" Mein Mann muss schon immer lachen, wenn ich das sage. Mein Kleiner ist nun 13 Monate alt und von Baby kann man da echt nicht mehr reden *schnief*
    LG Marion

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr euch die Zeit nehmt mir eine Kleinigkeit zu schreiben.
Ich freue mich!!