Samstag, 11. August 2012

Ich brauche mal eure Hilfe!!


Ich muss jetzt mal ein bisschen ausholen. Sorry.

Als meine Tochter ca. ein halbes Jahr alt war, hatte ich Lust Nähen zu lernen.
Ich habe aber so viele Interessen und möchte so vieles gerne ausprobieren, dass ich mich damals entschloss mir eine günstige Nähmaschine bei *bay zu ersteigern und erstmal zu versuchen ob mir das Nähen Spaß macht. 

Ohne Kenntnisse und Infos ist es dann eine Maschine von A*G geworden, die halt das nötigste konnte (außer Rückstich zum Naht sichern!)

Trotzdem hat es mich gepackt und bald wollte ich "mehr".

Als es bei L*dl eine Overlock gab, schenkte meine Mutter mir diese Maschine, mit der ich nie wirklich gut klar kam. So verlor ich bald die Lust an der Ovi. (Jetzt ist sie übrigens auch kaputt. Der Unterfadenführer ist abgebrochen. Einfach so)

Mit etwas Erfahrung und Übung reichten mir die vorhandene NäMa kaum noch.

Mein Mann erkannte, dass ich jetzt wohl ein Hobby gefunden habe, bei dem ich bleiben werde und dass mir richtig Spaß macht und schenkte mir (ohne mein Wissen) Näh - Stickmaschine von Br*ther (Innovis 950), die wirklich super näht und stickt.

Danke Schatz!!!

Jetzt kommt das eigentliche "Problem". 

Ich möchte eine zweite funktionierende Maschine und habe mich nun für eine neue Overlock entschieden. Ich nähe im Moment nur privat und habe (noch) nicht die Absicht zu verkaufen. Ich nähe gerne Jersey und Interlock und bin ein Gebrauchsanweisungen - Legastheniker.

Das Angebot ist riesig und ihr habt die Erfahrung, also her mit den Tipps :-)

Overlock oder Coverlock?

Wieviel muss man(n) ausgeben, um was Vernünftiges zu bekommen, das auch Spaß macht (und nicht nur Ärger)?

Mit was näht ihr so?

Was könnt ihr empfehlen und was eher nicht?

Ich wäre euch sooo dankbar wenn ihr euch die Zeit nehmt und mir ein paar Fragen beantwortet!!




Viele liebe Grüße und Danke

Alexandra


Kommentare:

  1. Liebe Alexandra,

    danke für Deine lieben Worte. Eurer Haus sieht aber auch klasse aus.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  2. Mh...bist Du inzwischen schlauer? Overlock und Coverlock sind aber nicht wirklich vergleichbar, mein ich. Habe mir vor x Jahren ne Overlock gekauft, die ich extremst wenig nutze. Ich bin froh (manchmal), dass ich sie habe...würde sie aber nicht vermissen. Kommt halt wirklich drauf an, was Du nähen möchtest. Habe früher viel Kleidung genäht (für meine Tochter u.a.), inzwischen überhaupt nicht mehr bzw. fast nur noch Sachen für Dawanda... Hab also eine gute Janome Nähmaschine, eine Janome Stickmaschine und eine Bernina Overlock...wenn Du Fragen hast, melde Dich doch einfach...LG vom KleinenLieschen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich lese hin und wieder mal bei Dir.
    Ich bin in Besitz einer Pfaff Hobbylock 2.0. Die wird gerne auch als Einsteigermaschine für das Overlock nähen bezeichnet. Ich hab die jetzt schon 3 Jahre und bin recht zufrieden. Ich nutze sie allerdings nicht täglich, nur so für den Privatgebrauch halt.
    Ich würde an deiner Stelle mal zu einem Nähmaschinenhändler gehen und mir ein paar Modelle anschauen / vorführen lassen.

    AntwortenLöschen
  4. Da mir dein Blog sehr gefällt trag ich mich gleich mal als neuer Leser bei dir ein.

    Vielleicht magst du auch mal meinen Blog besuchen kommen ;-).

    Liebe Grüße

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, bin heute zum ersten Mal auf deinem Blog gelandet - und du machst echt sensationell schöne Fotos! Besonders die von den Luftballons und den JellyBeans finde ich super!!
    Hast Du dich inzwischen für eine Zweit-Maschine entschieden? Falls nicht, könnte ich ja vielleicht noch meinen Senf dazu geben:
    ich nähe und sticke selber auch auf einer Innovis 950, und habe mir von einem halben Jahr eine Overlock Gritzner 788 gekauft - von der bin ich hellauf begeistert! Ich nähe inzwischen viel Jersey (z.B. auch Regenbogenbodys, Jerseyhosen, aber auch T-Shirts etc), und dafür finde ich sie - naja, vielleicht nicht unverzichtbar, aber doch extrem hilfreich!!
    Vielleicht konnte ich Dir noch helfen, ansonsten einfach so einen lieben Gruß!
    chris

    AntwortenLöschen

Danke, dass ihr euch die Zeit nehmt mir eine Kleinigkeit zu schreiben.
Ich freue mich!!