Donnerstag, 30. August 2012

"Trau dich" - Objekte



Schon lange schiebe ich einige Nähprojekte vor mir her, weil ich mich irgendwie nicht getraut habe einfach mal los zu legen; was im Nachhinein völlig unbegründet war.

Projekt I


Frottee vernähen
&
Applizieren

Ich habe für meine Kleine Nichte zwei Lätzchen zum Wenden genäht, an denen ich endlich mal das Applizieren geübt habe. 
Das geht ja wirklich total einfach und sieht toll aus.

Warum nicht früher????


Zum Thema Frottee kann ich nur sagen:
 "Nicht mein Lieblingsmaterial"







... zufrieden bin ich aber doch.



Projekt II


Regenbogenbody von Schnabelina

Warum nicht früher????





Zufrieden bin ich nicht ganz,
 denn irgendwas ist schief gelaufen (Im wahrsten Sinne...), ich weiß noch nicht genau was. 
Ich glaube ich habe Vorder - und Rückenteil vertauscht *schäm*
Trotzdem passt er meiner Kleinen wie angegossen. *tataaa!!!*

Der Nächste ist schon zugeschnitten.
Ich werde aber diesmal die Beinbündchen ein wenig schmäler zuschneiden (und genauer lesen *nochmal schäm*).

Vielen vielen Dank liebe Schnabelina für dieses tolle, tolle, tolle  ...... ebook.

Leider ist jetzt der schöne Erdbeerstoff aufgebraucht. Ich glaube der muss nochmal her.

Entschuldigt die schlechten Fotos, bei uns war heute S.....wetter

Viele liebe Grüße

Alexandra

Jelly Beans








# 29/12










Ein bisschen Farbe im tristen Novembergrau   Augustgrau



Jelly Beans... lecker!!


Viele liebe Grüße

Alexandra

Mittwoch, 29. August 2012

Hier gibt es was Tolles!!!



Bei Klimperklein. gibt es eine super Verlosung:



Ich habe schon mitgemacht.

Der Blog ist übrigens total schön an zu schauen, sehr empfehlenswert!

Schaut mal vorbei

Viele liebe Grüße

Alexandra

Montag, 27. August 2012

Ballons

Heute einfach mal ein paar tolle Fotos





















Ein Hochzeitsgeschenk für Freunde



Viele liebe Grüße


Alexandra



Donnerstag, 23. August 2012

i see faces

Fast hätte ich  das Ende der Sommerpause verpasst.
 Ich bin heute Morgen mal ein bisschen durch die Wohnung getigert und habe doch tatsächlich schon einige Gesichter entdeckt.


Das hier ist mein Favorit:
 "kleiner Quadratschädel, dem ein bisschen kalt ist und der deswegen schon einen Schal trägt"



Der hier sieht fast ein wenig "gefährlich" aus mit den "Zähnen"


und der hier ist beleidigt (weil etwas verstaubt)


Das Thema macht total viel Spaß und vielleicht finde ich draußen noch ein paar Gesichter, die ich euch zeigen kann!

Mehr Faces gibt es HIER bei nic



Viele liebe Grüße

Alexandra



Dienstag, 21. August 2012

Spätsommerruhe

Wir genießen die Spätsommerruhe
und freuen uns über unseren Garten,


über die bevorstehende Ernte,






über die schönen Blüten,




 wir liegen unter Palmen,


empfangen lieben Besuch, der Blümchen, Eis und Obstsalat mitbringt,


zeigen nackte Haut,


nähen ein bisschen für ein "frisches" Baby,


 üben dabei gleich mal das Applizieren

und freuen uns über die Ruhe, die bei uns langsam eintritt.

Mein Mann hat einen "Saisonjob" in dem es jetzt im Spätsommer schon ruhiger wird und er wieder mehr Zeit für uns hat

Meine Große hat Kindergartenferien und beschäftigt sich mit diversen Wasserspielzeugen im Garten oder macht Urlaub bei den Omas


und unserer kleinen, schlaflosen "Brüllmaus" konnte endlich geholfen werden, nachdem wir etliche verschiedene Fachärzte aufgesucht hatten und zu guter Letzt ein Osteopathe seine heilenden Hände auflegte (hatte schon was von Wunderheilung).

Ein halbes Jahr voller Spannungen und Anspannung hat sich in Entspannung gewandelt und das fühlt sich sooo gut an.

Ich muss, glaube ich, keiner Mama erzählen wie man sich fühlt wenn es dem eigenen Kind schlecht geht.

Ich bin sooo erleichtert und kann endlich wieder ein bisschen abschalten.

(Das musste ich jetzt einfach mal loswerden.)

Der jährliche Besuch an der Waterkant ist geplant und gebucht. Ich freue mich schon so sehr auf unseren Familienurlaub.:-))))

*Hach*

Sommer kann so schön sein. 
(auch wenn wir alle die Hitze nicht ab können)


Viele liebe Grüße 

Alexandra



Montag, 13. August 2012

Einblicke - Mitbewohner I

Heute zeige ich euch mal unsere fotogenen Mitbewohner.

Aufgewachsen sind die beiden in einem großen Aquarium, aber seit diesen Sommer sind es "Freiluft-Sumpfschildkröten" 
und wohnen in einem Freigehege im Garten.

Gestern durften sie wieder mal einen Spaziergang in der Mittagssonne machen.

















Viele liebe Grüße

Alexandra